GeoCom® Electronic Delivery

Auf Anfrage richten wir  Ihnen gerne einen Zugang zur Online-Testversion dieses Produkts ein. Mit GeoCom Electronic Delivery erfassen und verteilen Sie einfach und schnell Inhaltsverzeichnisse Ihres Zeitschriftenbestandes und ermöglichen Mitarbeitern die elektronische Bestellung einzelner Artikel.


Übersicht Leistungsmerkmale

  • Plattformunabhängiges Verwaltungssystem
  • Erfassung und Verwaltung aller Inhaltsverzeichnisse des Zeitschriftenbestandes
  • Online-Inhaltsverzeichnisse als Übersichtsfunktion für Mitarbeiter
  • Persönliche 'Abonnements' über ausgewählte Zeitschriften
  • Personenbezogene Auftragserstellung und -bearbeitung
  • Automatische Benachrichtigung via E-Mail bei Eingang neuer Hefte
  • Bedienung via Web-Browser
  • Zugriff über Ausgabedatum, Titel, Interessengebiet
  • Zahlreiche und übersichtliche Ansichten mit statistischen Informationen
  • leicht erlernbares Datenbank-Handling
  • Dialogsprache Deutsch oder Englisch
  • Integrierte Synchronisationsfunktion z. B. für GeoCom Bibliothek



Screenshots


Startseite


Auswahl Inhaltsverzeichnisse
   

Markierung von Artikeln

Administration in Notes Client



Was ist GeoCom Electronic Delivery?
GeoCom Electronic Delivery ist ein Content Management System für abonnierte Zeitschriften. Die Applikation dient zur einfachen Erfassung und Verteilung von Inhaltsverzeichnissen und Artikeln auf elektronischem Weg. Durch die Plattformunabhängigkeit und Replikationsfähigkeit von Lotus Domino® eignet sich diese Datenbank besonders für den Einsatz in Unternehmen mit mehreren Standorten.

Wozu dient diese Applikation?

Nach Eingang aktueller Zeitschriftenausgaben werden i.d.R. Kopien der Inhaltsverzeichnisse an interessierte Mitarbeiter verteilt. Je nach Interesse können Artikel in Kopie angefordert werden. GeoCom Electronic Delivery bildet diesen Vorgang unter Berücksichtigung rechtlicher Bestimmungen elektronisch ab.

Was leistet diese Applikation?

GeoCom Electronic Delivery unterstützt alle administrativen Aufgaben, von der Verwaltung von Benutzerdaten, Zeitschriftentiteln, dem Erfassen von Zeitschriftenausgaben und Artikeln, bis hin zur Erstellung und Abwicklung von Kopieraufträgen. Bibliotheksmitarbeiter können auf diese Datenbank bequem über einen Notes-Client zugreifen.

Spare ich Kosten mit
GeoCom Electronic Delivery?
Durch den Einsatz von GeoCom Electronic Delivery können in den verschiedensten Bereichen Kosten eingespart werden.
Laden Sie unser Infoblatt zum Einsparpotential herunter und erfahren Sie mehr!

Komfortabel
Über alle Standorte können Zeitschriftentitel und Zuständigkeiten definiert werden, wobei Zeitschriftendaten aus der Datenbank GeoCom Bibliothek einfach abgeglichen werden können. Zeitschriften, die für einen Mitarbeiter interessant sind, werden als persönliches Abonnement abgespeichert. Sobald neue Exemplare einer Zeitschrift eintreffen, wird der Mitarbeiter automatisch per E-Mail benachrichtigt. Die Zustellung der E-Mail kann wahlweise bei jedem neuen Zeitschriftenexemplar oder einmal am Tag bzw. einmal pro Woche erfolgen. Die Mitarbeiterprofile können jederzeit durch die Benutzer selber geändert werden.

Leichte Handhabung über Browser
Der Datenbankzugriff für Mitarbeiter ist vollständig über ein Browser-Interface (z.B. Microsoft Internet Explorer®) realisiert. Kopieraufträge für bestimmte Artikel einer Zeitschriftenausgabe werden erstellt, indem das Inhaltsverzeichnis (als eingescannte Grafik bearbeitet), einfach per Mausklick mit entsprechenden Markierungen und Kommentaren versehen wird.

Auftragsbearbeitung
Aufträge werden durch die zuständigen Mitarbeiter bearbeitet. Dazu wird der betreffende Artikel, wenn nicht bereits geschehen, eingescannt und z.B. als PDF-Datei per Mail zugestellt.

Statistik

GeoCom Electronic Delivery stellt auf Basis der Nutzungsdaten statistische Informationen wie z.B. Anzahl der pro Standort und Zeitraum erzeugten Kopien oder Anzahl der pro Mitarbeiter erzeugten Kopien bereit. Sie können als Grundlage für betriebswirtschaftliche Entscheidungen dienen.

Support

Systemanforderungen

Lotus Domino Server:
Version 8.5, 8.0, 7.0

Lotus Notes Client:
Version 8.5, 8.0, 7.0

Web-Browser